Wegzeichen für Start

 

Jungpfadfinder verbringen Wochenende in St. Theresia

Unsere Jungpfadfinder haben die Weihnachtszeit gemeinsam mit den Jungpfadfindern, vom Stamm Schwabelweis aus Regensburg, gefeiert. Ein ganzes Wochenende (15.12. -17.12.17) wurde gemeinsam gekocht, gespielt, gelacht und es gab so einige Highlights… 

Während die Jupfis jede Menge Platz zum Schlafen hatten, haben sich die fünf Leiter auf ein einziges Sofa gequetscht… 

…Es war genauso bequem wie es sich anhört!

Am Samstagvormittag wurden 3 Teams mit jeweils zwei Packungen Käse losgeschickt. Die Aufgabe lautete: „Tauscht euch mal euer Abendessen, sonst gibt’s nur Käse!“… 

…Es gab 2x Nudeln mit Tomatensoße und einmal Nudeln mit Schinkensoße! Das Erste Team hat für ihr Essen nicht einmal eine Stunde gebraucht. Nur eine Packung Käse und einmal kurz im Altersheim „Stille Nacht“ singen und das Abendessen war gesichert! Das hat einen Applaus verdient.  

Nachmittags ging es in die Stadt und die Jupfis durften in Gruppen durch den Nürnberger Christkindlesmarkt und die Innenstadt schlendern. Trotz der Menschenmassen kamen alle Heile zurück. 

Am Sonntag nach dem Frühstück wurden die Regensburger verabschiedet.

Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen, bis dahin: 

Gut Pfad!

 

 

 

Wegzeichen für Ende

 

DPSG