Wegzeichen für Start

 

Leiterrunde (ab 18 Jahre)

Treffen ca. 1x monatlich

 

Ghostbusters beim Ironscout 2018 - Bericht einer Station

Zum Bericht

 

Ghostbusters beim Ironscout 2018 in Eningen - Bericht einer Station.

Das Team Ghostbusters war auch in diesem Jahr beim Ironscout in Eningen zugegen. In diesem Jahr allerdings nicht als Läuferteam sondern als Station. Dabei musste über 25 Stunden ein Spiel bereit gehalten und die vorbeikommenden Läufer verpflegt werden. Am ersten Oktoberwochenende kamen so über 350 Läufer beim Team der Ghostbusters vorbei. Eine ganz besondere Herausforderung für das Team. Wie die Aktion verlief und welch ausgeklügeltes Spiel vorbereitet wurde, liest du in diesem Bericht.

 

 

Das Ergebnis der HelferHerzen Aktion vom dm Drogeriemarkt

Zum Bericht

 

 

Bei der Aktion HelferHerzen der Drogeriekette dm wird ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Der Preis wird alle zwei Jahre ausgelobt.

Mit dem Stamm haben wir in der Filiale am Aufseßplatz teilgenommen und haben...

 

 

 

Stammestag

Zum Bericht

 

 

 

Der Stamm verbrachte einen Tag gemeinsam in St. Theresia. Das neue Aktionsformat kam dabei vom Wölfling bis zum Leiter, bei allen Stufen super an, auch Dank des vielfältigen Programms und der tollen Vorbereitung.

 

 

 

Stammesversammlung 2017

 

Friedenslicht, Stammesversammlung, Weihnachtsbaum schmücken. So ereignisreich war der 3. Advent für den Stamm.

Traditionell nahm der Stamm an der Aussendungsfeier des Friedenslichts in der Nürnberger Lorenzkirche teil, bevor es nach St. Theresia zur Stammesversammlung ging. Die Wölflingsstufe hatte zu diesem Zweck extra Laternen aus Holz gebastelt.

 

 

 

 

Stammeswochenende 'Das geheime Labor'

Das geheime Labor

 

 

 

Das Stammeswochenende stand 2017 unter dem Motto "Das geheime Labor". Wölflinge, Jungpfadfinder, Pfadfinder, Rover und ihre Leiter verbrachten eine tolle Zeit in Moosbach um einem geheimnisvollen Laborunfall zu untersuchen.

 

 

 

 

 

Ghostbusters beim Ironscout 2017

Ghostbusters beim Ironscout 2017

 

 

 

 

Die Ghostbusters aus dem Stamm waren zum mittlerweile fünften Mal beim Ironscout dabei. In diesem Jahr ging es ins niedersächsiche Hildesheim. Bei Starkregen ging es von zu Station zu Station um in 22 Stunden möglichst viele Punkte zu erspielen und Kilometer zu absolvieren. Bei der Siegerehrung waren alle Strapazen vergessen und die Ghostbusters wurden für ihren Einsatz belohnt.

 

 

 

 

 

Hochzeit im Stamm

Bereits am vergangenen Wochenende gaben sich Barbara und Matthias in St. Theresia das Ja-Wort!
Wir wünschen für den gemeinsamen Lebensweg alles Gute und ein herzliches Gut Pfad!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ghostbusters beim Ironscout 2016 in Altenbeken

 

Schluss mit Kindergeburtstag

Mittlerweile zum 18. Mal fand der Ironscout 2016 statt. Auch das Team Ghostbusters aus unserem Stamm war wieder vor Ort um in 22 Stunden so viele Stationen wie möglich anzulaufen und dabei an toll ausgearbeiteten Posten Punkte zu erspielen.

Bis zur letzten Minute war die Gruppe unterwegs, bis es trotz zahlreicher Blasen und Blessuren joggend über die Ziellienie ging.

 

Hajkwochenende der Pfadfinder und Rover

Zum Bericht vom Hajkwochenende der Pfadfinder und Rover

 

 

 

Pfadfinder und Roverstufe verbrachten ein gemeinsames Wochenende in der fränkischen Schweiz. Unter dem Motto "Die drei Fragezeichen - und der Pfad des Schreckens" ging es zu Fuß und mit vollem Gepäck auf dem Rücken drei Tage lang auf Hajk. Dabei wurden Rätsel gelöst und Hinweisen nachgegangen um die drei berühmten Detektive zu unterstützen. Die Pfadfinder übernachteten dabei in einer Höhle und legten zum Teil ihr Pfadfinderversprechen ab.

 

 

 

65 Jahre DPSG St. Ludwig

Zum Bericht

 

 

Seit 65 Jahren gibt es den Stamm St. Ludwig und damit Pfadfinder in der Nürnberger Südstadt.

 

Beim Jubiläumstag wurde zunächst ein groß angelegtes Geländespiel für die Kinder- und Jugendlichen angeboten, bevor es nach dem Jubiläumsgottesdienst gemütlich am Lagerfeuer zuging.

  

Wegzeichen für Ende

 

DPSG