Wegzeichen für Start

 

 

Roverrunde Nelson Mandela

Altersstufe Rover (16-21 Jahre)

Mehr Infos zu Rovern auf Bundesebene findet ihr auf rover.de !

 Die Roverzeit (16 bis 21 Jahre) ist eine einzigartige und wichtige Zeit – sie kommt nie wieder. Durch Roveraktionen lernen Roverinnen und Rover sich selbst besser kennen, können vielerlei ausprobieren,
ihre Grenzen erfahren und mit der Runde über sich selbst hinauswachsen. Diese Jahre stecken daher voller Chancen und Möglichkeiten. Es gilt sie zu nutzen und zu genießen.

Hajkwochenende der Pfadfinder und Rover

Zum Bericht vom Hajkwochenende der Pfadfinder und Rover

 

 

 

Pfadfinder und Roverstufe verbrachten ein gemeinsames Wochenende in der fränkischen Schweiz. Unter dem Motto "Die drei Fragezeichen - und der Pfad des Schreckens" ging es zu Fuß und mit vollem Gepäck auf dem Rücken drei Tage lang auf Hajk. Dabei wurden Rätsel gelöst und Hinweisen nachgegangen um die drei berühmten Detektive zu unterstützen. Die Pfadfinder übernachteten dabei in einer Höhle und legten zum Teil ihr Pfadfinderversprechen ab.

 

 

 

CSI:Schornweisach - Bezirkslager Nürnberg-Fürth

Zum Bericht vom Bezirkslager


Pfadfinder und Rover beim Bezirkslager 2016

Das diesjährige Bzeirkslager "CSI:Schornweisach" stand ganz im Zeichen einer Ermittlung. Unsere Pfadfinder und Rover beteiligten sich das Wochenende über an der Fahndung nach einem gemeinen Lagerdieb und konnten die Tat letztendlich verhindern. 

 

 

 

65 Jahre DPSG St. Ludwig

Zum Bericht

 

 

Seit 65 Jahren gibt es den Stamm St. Ludwig und damit Pfadfinder in der Nürnberger Südstadt.

 

Beim Jubiläumstag wurde zunächst ein groß angelegtes Geländespiel für die Kinder- und Jugendlichen angeboten, bevor es nach dem Jubiläumsgottesdienst gemütlich am Lagerfeuer zuging.

  

Einladung zum Stammesjubiläum

Mehr Erfahren

 

 - BEI INTERESSE AM JUBILÄUMSTAG, BITTE DAS ANMELDEFORMULAR NUTZEN -

 

Der Stamm besteht in diesem Jahr seit 65 Jahren. Das möchten wir gemeinsam feiern. Deshalb veranstalten wir am 11. Juni 2016 einen Jubiläumstag in St. Theresia.

Rover beenden Bombenstimmung

 Heute hat sich die Roverrunde der zweiten Herausforderung "Madness" gestellt. Bei "Exit the room" wird eine Gruppe von bis zu sechs Personen in einem Raum eingeschlossen und muss sich herausrätseln. Die Rover schafften dies spielend, noch bevor die Zeit abgelaufen ist. Mit 13 Minuten 40 Sekunden Luft meisterten sie diese Aufgabe sogar noch besser als beim letzten Mal bei "Bomb".

 

 

 

 

Ein Stamm - viele Gesichter

Blick in die Vergangenheit
In weniger als zwei Monaten wird der Stamm 65 Jahre alt. Diesen Geburtstag haben wir uns zum Anlass genommen, einen Blick in die Vergangenheit des Stammes zu werfen. In all den Jahren fanden unzählige Gruppenstunden, Fahrten, Lager und Aktionen statt. Wir möchten in einer neuen Rubrik auf unserer Homepage einen Einblick in einige dieser Aktionen geben. Unter anderem gibt es eine interaktive Chronik des Stammes und einen Überblick über die Sommerfahrten des Pfadfindertrupps der letzten zehn Jahre. Ebenfalls ein Portrait des Stammesgründers, Karl Daßler ist verfügbar.

Diese und mehr Inhalte ab sofort verfügbar unter: Geschichten aus dem Stamm.

 

 

Achtung: Neuer Gruppenstundentag bei den Rovern

Video vom Stammeslager

Das Stammeslager "Düsterberg" bot jede Menge Spaß rund um das Märchenmotto.

Stammeslager 2015

Zum Bericht

 

Stammeslager auf dem Düsterberg
Bericht von einem märchenhaften Wochenende der Wölflinge, Jungpfadfinder, Pfadfinder und Rover.

Treffen sich Pfadfinder nachts im Wald, steht dort eine Tür. Was wie ein flacher Witz beginnt, entpuppt sich als Auftakt zum Stammeslager auf dem "Düsterberg". Was macht eine Tür im Wald? Was haben Rumpelstilzchen, Rapunzel und Hans im Glück dahinter verloren? Weshalb wird ein altes Artefakt erst zusammen gesetzt und anschließend verbrannt? Lest es hier, in unserem Bericht vom Stammeslager.

 

 

 

Fröhliche Weihnachten

Wir wünschen euch ein fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2015.

Wegzeichen für Ende

 

DPSG