Umgebaute Kirche eingeweiht

Nach mehreren Monaten des Umbaus, in denen wir jede Woche die Fortschritte auf der Baustelle mit Spannung verfolgt haben, ist sie nun fertig, die neue Kirche in St. Theresia.

Erzbischof Schick

Am 08. Mai 2016 wurde diese feierlich von Erzbischof Ludwig Schick eingeweiht.

Der Gottesdienst, der zu diesem Anlass gefeiert wurde, war sehr gut besucht. Neben etlichen Vereinen, der italienischen Mission und dem Kindergarten St Theresia, die eigens für den Gottesdienst ein Lied eingeübt hatten, waren auch die Pfadfinder mit allen Stufen vertreten und durften bei der Einweihung des Altars mithelfen.

Im Anschluss an die Feierlichkeiten wurde gemeinsam zu Mittag gegessen. Der Kindergarten hatte geöffnet und bot allen Anwesenden die Möglichkeit, sich die Räumlichkeiten näher anzusehen Außerdem war dort ein großes Kuchenbuffet aufgebaut.

Die Pfadfinder hatten bereits am Vortag eine Jurte aufgebaut, in welcher Stockbrot für Groß und Klein angeboten wurde.

Nachmittagsvesper

Bei strahlendem Sonnenschein wurden auf der Wiese verschiedene Spiele angeboten. Neben Wikingerschach und Mölkky wurde auch eine Partie Indiaca gespielt oder die Zeit genutzt, um einfach nur gemütlich beisammen zu sitzen.

Die Veranstaltung wurde am Nachmittag durch eine Vesper in der neuen Kirche abgerundet. Mit vereinten Kräften war der Abbau danach schnell erledigt.

Alles in allem war es eine sehr gelungene Veranstaltung zur Einweihung einer modernen, freundlichen Kirche, die durch ihr neues Design verstärkt das Miteinander in der Gemeinde in den Vordergrund stellt.

Menü