Friedenslicht 2014

Unter dem Motto „Friede sei mit dir – Shalom – Salam“ fand die Friedenslicht-Aktion in diesem Jahr statt. Das Friedenslicht wird jährlich in Bethlehem entzündet, nach Wien gebracht und von dort aus in Europa verteilt. Die Aktion möchte ein Zeichen des Friedens setzen, was gerade in diesem Jahr wegen der kriegerischen Auseinandersetzungen in vielen Teilen der Welt besonders angebracht erscheint.

Stammesversammlung in St. Theresia

Im Anschluss an die Veranstaltung begab sich der Stamm nach St. Theresia um auch der Gemeinde das Friedenslicht zu übergeben und zur alljährlichen Stammesversammlung zusammen zu kommen. Hier werden Beschlüsse gefasst und Anträge auf Stammesebene besprochen. Besonders hervorzuheben sind aber auch die Rückblicke aus den Stufen. Wie in jedem Jahr gab es viel zu berichten, von Aktionen, Fahrten und Gruppenstunden. Drei der vier Stufen verpackten ihren Rückblick in einem Video. Die Jungpfadfinder hingegen entschieden sich entgegen dem stammesinternen Trend für einen nicht minder spannenden mündlichen Vortrag, der unter anderem die Hajk im Sommer anschaulich darstellte.

Außerdem wurde auf der Stammesversammlung die Preisverleihung für den im StammesBLATT ausgerufenen Malwettbewerb der Kinderstufen durchgeführt. Gewonnen hat Lea aus der Wölflingsstufe, die nun ein individuell gestaltetes Stufenshirt ihr eigen nennen kann.

Gruppenstunden 2015

Mit den Gruppenstunden in der vergangenen Woche, endete das pfadfinderische Jahr 2014. Die nächsten Gruppenstunden finden wie gewohnt nach den Ferien am 08. bzw. bei den Rovern am 14. Januar 2015 statt.

Menü